Großbrand – LZG Einsatz

Datum: 24. April 2020 
Alarmzeit: 20:13 Uhr 
Alarmierungsart: Gruppenalarm 
Art: FEU 7  
Einsatzort: Austraße, Kl. Offenseth-Sparrishoop 
Mannschaftsstärke:
Weitere Kräfte: LZG / ABC Dienst des Kreises Pinneberg  


Einsatzbericht:

Im Rahmen ihrer Tätigkeit im Löschzug Gefahrgut (LZG) des Kreis Pinneberg wurden drei Hasloher Kameraden und zwei weitere im Rahmen ihrer Tätigkeit in der Technischen Einsatzleitung (TEL) des Kreis Pinneberg alarmiert. Gemeldet wurde ein Großbrand in Klein Offenseth-Sparrishoop. Vor Ort brannte ein größerer Gebäudekomplex eines landwirtschaftlichen Betriebes. Die Kameraden der TEL hatten die Aufgabe eine Führungsunterstützung über den Einsatzleitwagen 2 (ELW 2) für den örtlichen Einsatzleiter aufzubauen und zeitgleich zwei Netzersatzanlagen (NEA) zur Ausleuchtung der Einsatzstelle in Betrieb zu nehmen. Die Kameraden des LZG haben wegen der starken Rauchentwicklung an verschiedenen Punkten in der Umgebung des Einsatzort Luftmessungen durchgeführt. Zudem wurde ein Pendelverkehr zwischen einer Tankstelle und der Einsatzstelle zur Kraftstoffversorgung sicher gestellt. Zu unterschiedlichen Zeiten konnten die Einheiten aus dem Einsatz ausgelöst werden. Die letzten Kameraden waren um 05:30 Uhr zu Hause.