Ast droht zu fallen

Datum: 15. Februar 2014 um 17:52
Alarmierungsart: Vollalarm
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: TH  > TH DRZF 
Einsatzort: Hasloh , Wischhof
Fahrzeuge: LF 16/12 (außer Dienst) , MZF 
Weitere Kräfte: FF Quickborn: DLK 23/12 , FF Quickborn: ELW 


Einsatzbericht:

Um 17:52 Uhr wurde die Feuerwehr Hasloh in den Wischhof alarmiert. Dort sollte laut Anrufer ein größerer Ast aus einer Baumkrone gebrochen sein und drohte auf die Fahrbahn zu fallen. Da der Ast in ca. 12m höhe hing wurde die Feuerwehr Quickborn mit der Drehleiter nachgefordert. Mittels der Drehleiter wurde der Ast zersägt und kontrolliert abgelassen werden.