Ölspur auf B4

Datum: 10. Juni 2014 um 22:02
Alarmierungsart: Wachalarm
Dauer: 58 Minuten
Einsatzart: TH  > TH AUST K 
Einsatzort: Hasloh, Kieler Straße
Fahrzeuge: LF 16/12 (außer Dienst) , MZF 
Weitere Kräfte: Polizei , Umweltamt 


Einsatzbericht:

Um 22:02 wurde die Feuerwehr Hasloh zur Unterstüzung der Polizei alarmiert. Eine größerer Ölspur auf der B 4 in Richtung Quickborn wurde durch eine landwirtschaftliche Zugmaschine verursacht. Der Fahrer bemerkte den Schaden und hielt in einer Einfahrt an wo eine größere Menge Hydrauliköl auslief. Die Polizei alarmierte die Umweltbehörde die ein Auskoffern des Erdreiches an der betroffenen Stelle angeordnent hat. Für die Feuerwehr keine weitere Tätigkeit. Den Aushub übernahm eine Privatfirma.