Verpuffung im Keller der Grundschule

Datum: 14. Februar 2017 um 20:05
Alarmierungsart: Vollalarm
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: FEU Y 
Einsatzort: Schulstraße, Hasloh
Fahrzeuge: LF 16/12 (außer Dienst) , TLF 16/25 , LF 10/6 , MZF 


Einsatzbericht:

Nach einer Verpuffung im Keller auf der Baustelle der Grundschule wurden 4 Personen vermisst.
Bereits auf der Anfahrt wurde Atemschutz angelegt und nach Aufbau der Wasserversorgung mit der Suche der Vermissten begonnen.
Weitere Trupps unter Atemschutz näherten sich zeitgleich dem Brandherd und begannen mit den Löscharbeiten.
Die Personen wurden gefunden und sicher nach draußen gebracht.
Bei diesem Einsatz handelte es sich um die erste gemeinsame Übung aller Gruppen der FF Hasloh in diesem Jahr.
Wir bedanken uns bei den “ Verletzten und Vermissten“ für ihre Unterstützung.